Unter'm Herz

Kinderkrankenschwestern & Co

Baby- Blog

anzeigen:  Gesamt / Zusammenfassung

"Muss ich Sauger und Flaschen sterilisieren?"

Gepostet am 14. September 2018 um 4:05 Comments Kommentare (2)

Das sofortige  Reinigen nach Gebrauch mit heißem Wasser und Spülmittel verhindert, dass sich Nahrungsreste in schwer zugänglichen Ecken festsetzen und zum Nährboden für Mikroorganismen werden.

Die vollständige Entfernung kann dann schwierig werden.

Ein Auskochen bzw. Sterilisieren von Flaschen und von Silikonsaugern ist im häuslichen Bereich kein Muss!

Sie können auch allen in die Spülmaschine bei einem Programm mit 65 Grad geben, aber auch hier muss vorher die Flasche oder Sauger mit Wasser vollständig von angetrockneten Milchresten befreit sein.

Die Oberfläche von Latexsaugern ist im Gegensatz zu der von Silikonsaugern poröser, deshalb sollten sie hin und wieder ausgekocht oder häufiger ausgetauscht werden.

Die Empfehlung basiert auf Empfehlungen des BfR und der DGKJ.



Tina Habermeier

Fachkraft Frühe Hilfen

Kinderschwester


Braucht man spezielles "Babywasser"?

Gepostet am 10. September 2018 um 8:20 Comments Kommentare (0)

"Im Prinzip kann man sich das Geld, Schleppen und die umweltschädliche Verpackung von sogenannten "Babywasser" wirklich sparen.

Man kann bedenkenlos (abgekochtes) Leitungswasser verwenden, sofern keine alten Leitungen vorhanden sind, die bleibelastet sind. Dies kann nämlich dann gesundheitsschädlich sein.

Wem das zu unsicher ist, kann aber dennoch auf das viel günstiger stille Mineralwasser zurückgreifen.

Einzig hierbei ist zu beachten, dass es streng natriumarm oder -für Säuglingsnahrung geeignet- ist, da es weniger Salzgehalt hat."


Tina Habermeier

Kinderkrankenschwester

Fachkraft Frühe Hilfen

Richtig essen lernen

Gepostet am 10. Oktober 2017 um 9:55 Comments Kommentare (1)

Rss_feed